Dr. med. Renate Dietz - Ärztin

Klassische Homöopathie und ergänzende Therapieansätze

Gemmotherapie

Die Gemmotherapie (Gemma, lat. = Knospe) arbeitet mit dem „Lebendigsten“ der Pflanze, der Knospe und macht sich die Heil- und Regenerationskraft der Knospe zunutze. Knospen wirken reinigend, ausleitend und regulierend. Die Gemmotherapie kann eigenständig oder als Begleittherapie zur homöopathischen oder spagyrischen Behandlung eingesetzt werden.